Wer ist Rubber's Finest? Vergangenheit und Gegenwart

Seit Januar 2019 tritt Rubber's Finest mit einem alten Team, aber mit einer neuen Konstellation auf.
Aus privaten Gründen verließen die ursprünglichen Gründer die Firma und verkauften sie an Doris Rißart, die seit 13 Jahren das produktive Herzstück war. Schon lange hatte Doris davon geträumt, aber nun konnte es zusammen mit der Unterstützung von Michael Feldmann, der durch Zufall im Oktober 2017 dazu stieß und vom Kunden zum Mitarbeiter wurde, in vielen Bereichen realisiert werden.
Doris, ein kreativer Kopf, und Michael, ein Latexliebhaber durch und durch, der über mehrere Jahre in London gelebt und gearbeitet hatte; das passte wie die die Faust aufs Auge. Eine berufliche Ehe sozusagen.

Dank der Unterstützung einer vorhandenen Mitarbeiterin und einem sich langsam entwickelnden neuen Team, versuchen wir, Euren Wünschen gerecht zu werden und jede Kundenidee in die Realität umzusetzen.

Glaubt uns, das wir alles für Euch tun, was in unserer Macht steht, auch wenn das Thema LIEFERZEIT immer ein Casus Knacktus bleiben wird. Letztendlich wünscht Ihr aber doch auch die beste Qualität, die wir in Handarbeit in einem kleinen Team umsetzen möchten.
Eure Zufriedenheit ist unsere Bereicherung, euer Lob ist süß wie Honig und gibt uns Kraft. Dank Euch haben wir seit Beginn des Jahres schon eine enorme Entwicklung erlebt und eine Menge netter Kundinnen und Kunden kennengelernt.
Nie vergessen wir, wer den Stein von Rubber's Finest ins Rollen gebracht hat. Wir wollen den Gründern, Doro und Ingo dafür nochmals ein herzliches "DANKESCHÖN" aussprechen und wünschen ihnen für die private Zukunft alles Gute.
Falls Ihr uns und unsere Produkte kennenlernen wollt, könnt Ihr jederzeit einen Besuchstermin vereinbaren.

Wir sind innovative Hersteller von High Class Latexprodukten für die Fetischszene.
Seit 2003 produzieren wir einzigartige und atemraubende Masken, Helme und andere Latexprodukte, die Eure kühnsten Träume übertreffen.

Tretet ein in die phantastische Welt von Rubber’s Finest.
Im neuen Design freuen wir uns, euch regelmäßig mit Information auf dem Laufenden zu halten.

Bestellungen sind, wie gewohnt, über E-Mail an sales@rubbers-finest.com oder Michael.Feldmann@rubbers-finest.com und Telefon 02173-686198 möglich.
Da unsere Produkte größtenteils individuell konfigurierbar und beratungsintensiv sind, werden wir keinen Shop anbieten, wo ihr seelenruhig eure Käufe in den Einkaufswagen packen könnt. Glaubt uns, mit den ganzen Optionen für jeden einzelnen Artikel wäre so ein Schritt falsch und nicht stemmbar.
Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass oft selbst die BASICS von unseren lieben Kunden noch mit Extras gewünscht werden. Der anonyme Einkaufswagen wäre falsch. In der E-Mail Kommunikation oder auch telefonisch kann man vieles klären und perfektionieren, was im Alleingang untergehen würde.

2003 hatten die Gründer eine Vision aufgrund der damaligen Angebote auf dem Fetischmarkt. Sie wollten etwas besonderes ins Leben rufen und das Thema LATEX revolutionieren. Die Idee wurde von den Beiden relativ schnell in die Tat umgesetzt. Jeder, der sich mit einer Vision selbständig gemacht hat, wird wissen, was es gerade in den ersten Jahren bedeutet hatte, seine eigenen vier Wände in die Geschäftsräume zu verlegen. Sie hatten Nächte lang über neue Ideen nachgedacht und dann versucht, sie zu realisieren. Schon innerhalb kurzer Zeit war Rubber's Finest ein Begriff in der Fetisch Industrie. Namhafte Personen kamen auf die 2 zu und wollten ihre Produkte. Denkt man an die Anfänge, erinnert man sich gerne zurück. Alle Rubber's Finest Masken und auch die anderen Latexprodukte sind aus eigener Feder entstanden. Es kamen immer wieder neue Ideen und Produkte hinzu. Mittlerweile bezieht man unsere Produkte weltweit.

Wir freuen uns über jeden neuen Kontakt. Kunden werden von uns persönlich per Email, telefonisch oder persönlich zeitnahe betreut. Wer einen persönlichen Beratungstermin wünscht, kann diesen gerne mit uns vereinbaren. Wir haben unser Hobby zum Beruf gemacht. Wer kann das heutzutage schon behaupten?

Wir freuen uns zudem sehr, euch weiterhelfen zu können.