Veröffentlicht: Apr 10 Verfasst unter:

Produktionszeiten - Lieferzeiten

Hallo liebe Gummifreundinnen und Gummifreunde!
Wir könnten jetzt lange Romane schreiben, um euch unsere derzeitige Situation zu verdeutlichen, aber wir fassen uns kurz. Zum 01.01.2019 wurde Rubber's Finest an unsere Mitarbeiterin Doris Rißart übertragen, welche seit fast 12 Jahren die Kreationen unserer kleinen Firma fertigt.

Ich (Michael Feldmann) war selber Jahre lang Kunde bei RF und bin es auch noch immer bei anderen Anbietern. Produktions-/Lieferzeiten waren auch immer für mich als Kunde ein Thema. Deshalb kenne ich diese Seite nur zu gut.
Bis vor kurzer Zeit hatte man immer gesagt, dass eine Bestellung innerhalb von 8 Wochen ausgeliefert werden kann. Sicherlich hängt das auch von der Menge und dem Schwierigkeitsgrad der bestellten Ware zusammen. Unsere Auftragslage steigt (dank euch) von Monat zu Monat und wir versuchen, es so schnell wie möglich, abzuwickeln.

Seit Beginn des Jahres wurden parallel zur Fertigung intern viele Änderungen vorgenommen, die man oft von außen nicht sieht. Leider haben auch diese Änderungen sehr viel Zeit geschluckt.

Das soll keine Entschuldigung sein. Wir versuchen, durch einen Zuwachs im Personal, dieses Problem zu bewältigen, aber leider können wir keine vorhandenen Mitarbeiter klonen. Geeignete Leute gibt es auch nicht wie Sand am Meer.
Getätigte Aussagen über Lieferzeiten, die dann nicht eingehalten werden können, sind von uns keine Böswilligkeit. Bitte habt Verständnis, wenn wir ab jetzt die Produktions-/Lieferzeit für eine gewisse Zeit auf wenigstens 12 Wochen festlegen. Es kann natürlich immer mal sein, dass wir bei einer Bestellung schneller reagieren können.

Das ist aber nicht die Regel. Die Aufträge sollen ja auch chronologisch nach Auftragseingang abgewickelt werden.

Bisher habt ihr in der Kommunikation immer unterstützend und verständnisvoll reagiert. Wir vom Rubber's Finest Team danken euch dafür und werden weiter an der Bewältigung dieses Problems arbeiten.

Doris Rißart und Team