Seite   1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6




01.09.2009

 

Der renommierte Fotokünstler Calvato hat einmal unter Beweis gestellt, daß unsere BBK mit Smellbag auch outdoor-tauglich sind. In einer nordrhein-westfälischen U-Bahn-Station staunten die Passanten nicht schlecht, als folgendes geschah:

Wir bedanken uns bei Calvato und seinem fantastischen Model.

 

 

 

11.05.2009

Messe FetishEvolution 2009 als Videoclip

This text will be replaced



17.04.2009

Messe FetishEvolution 2009

Nachfolgend einige Impressionen von unseren Aktionen auf unserem diesjährigen Messestand.

 

In unserer Mitte: Pupett

 

 

 

Nicht nur Bianca Beauchamps hat sich mit unserem Sarkophag filmen lassen, auch andere Erotikmagazine filmten unseren Stand und interviewten uns.

 

 

 

Show mit Sarkophag und Pupett

 

 

 

Pupett

 

 

Doro und Baroness Bijou

 

 

Doro und Pupett

 

 

Baroness Bijou bereitet Pupett und den "Doktor" für einen Promotionrundgang vor

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vielen Dank an Baroness Bjou, Pupett, den "Doktor" und Flo für die Fotos.

 

 

Latexpflegemittel

Für einen tollen Glanz und zur Pflege von Latex bieten wir ab sofort Rubber's Finest Silikonöl an. Es ist sehr ergiebig und kann auch als Anziehhilfe verwendet werden. 100 ml Silikonöl (Viskosität: 300) für 6,90 € zzgl. 2,- € Versand (Deutschland).

 

 

 

 

Ab sofort sind wir mit unsere Masken in einem der größten Fetish- und SM-Stores der Niederlande vertreten:

 

 

05.01.2009

Die dickste Maske der Welt - immer ein Unikat

20 mm dick und aus reinem Latex. Jede dickste Maske der Welt ist ein Einzelstück und kann mit unserem Smellbag oder Sarkophag verschlaucht werden.


08.10.2008

Latexmaske CM

In letzter Zeit setzt sich der Trend nach hellen Masken - speziell bei Maskenträgerinnen- immer mehr durch. Wichtig bleibt jedoch, daß sich diese Masken sehr gut mit der klassischen Latexfetischfarbe schwarz kombinieren lassen. Eine hierauf speziell abgestimmte Maske ist unsere Latexmaske CM.


Silbermetallic

Nach vielen Versuchen ist es uns gelungen einen Silbermetallicfarbton hinzukriegen, der jetzt endlich auch Latex einen realen Metalliceffekt verleiht. In der Vergangenheit waren die bisher auf dem Markt befindlichen Silbermetallicfarbtöne eher etwas graulastig. Zu haben ist dieser neue Farbton für alle Kontrastapplikationen.

Eine der ersten Masken mit dem neuen Silbermetallic haben wir für captured-taboos angefertigt, die uns freundlicher Weise ein Foto zur Verfügung gestellt haben, das wir Euch nicht vorenthalten wollen.

Maske: Korsettmaske mit anatomischem Knebel


Vielen Dank an captured-taboos


02.07.2008

Aufblasbare TV im Käfig

Auf Kundenwunsch haben wir unsere 5 mm starke TV-Maske mit unserer aufblasbaren HVN-Maske kombiniert. Das wollen wir Euch nicht vorenthalten.

 

 

 

12.02.2008
Fälschungen unserer Masken in ebay

Fälschungen unserer Masken werden in letzter Zeit gehäuft in ebay weltweit angeboten. Unter anderem wird bevorzugt unser Twinset als Fälschung angeboten.

Wir verkaufen keine Masken in ebay. Bei sogenannter Neuware kann es sich somit nur um Fälschungen handeln.

Grundsätzlich unterscheiden sich die Fälschungen von unseren Originalen in Funktion, Gewicht, Latexqualität und Verarbeitung.

Die Unterschiede zwischen Original und Fälschung haben wir auf den nachfolgenden Fotos dokumentiert.


Original: 2 Masken à 5 mm mit dazwischenliegendem Schlauchsystem, verchromte Luftstutzen, Latexschläuche, Halsabschluß mit in Latex eingeschlagenen Korsettstangen.

Fälschung: 1 Außenhülle, ca. 5 mm, als Luftstutzen 2 Messingösen und 2 Messinghülsen mit 2 Plastikschläuchen



Hier kann man die unterschiedliche Oberflächenqualität sehr gut erkennen.



Original: Doppelmaske, Untermaske mit Reißverschluß, Obermaske mit Schnürung, Plexiglasaugen 2 mm dick, Ösen mit Gewebeband unterlegt und Ösen innen und außen mit verzinkten Unterlegscheiben gearbeitet

Fälschung: 1 Außenhülle, Augen aus Schnellhefterfolie o.ä., Ösen ohne Gewebeband und ohne Unterlegscheiben .

 

 

Nachfolgend nochmal ein Detailfoto Ösen der Fälschungen:

 

 

Detailfoto bezüglich der Oberflächenqualität und der Verarbeitung der Luftstutzen:

 

 

Hier die Innenansicht unserer Originalmaske:

 

 

Hier die Innenansicht der Fälschung:

 

 

 

Fälschung: Detailansicht der sogenannten Linsen (aus Schnellhefterfolie o.ä.)

 

30.05.2008
Maske "Meta"

Die neue aufblasbare Maske "Meta" ist eine 5 mm starke Latexmaske mit einer 0,5 mm starken Innenmaske. Gegenüber einer normalen aufblasbaren Maske, bei der es nicht so wichtig ist, wenn diese etwas zu groß ist, wird die Maske "Meta" genau dem Kopf der Trägerin/des Trägers angepaßt. Die Aufblasbarkeit der Maske ist in diesem Fall eine Option, um ein noch engeres Tragegefühl zu erreichen. Die Applikationen sind aus sehr starkem Latex gefertigt, um ein Ausdehnen der Maske nach außen hin stark zu unterbinden. Der Druck geht hier ähnlich wie bei unseren anderen aufblasbaren Masken somit nach innen.

Abb: mit Augenlochstanzungen und Nasenlöchern

 

 

Seite   1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6